Ansprechpartnerin


Corinna Heinrich

Suche



Pressemitteilung 29. April 2014


Rückblick Geschäftsjahr 2013: Bericht der Kooperationsgemeinschaft Mammographie veröffentlicht

Erstmalig bietet die Geschäftsstelle einen Überblick über die wichtigsten Aktivitäten. Die Organisation, die das europaweit größte Programm zur Brustkrebsfrüherkennung koordiniert, veröffentlicht von nun an einen Jahres-Report.

„Wir legen unsere Tätigkeit offen und gewährleisten damit jedem Interessierten einen Einblick in unsere Arbeit“, sagt Tatjana Heinen-Kammerer, Leiterin der Geschäftsstelle. Dargestellt sind beispielsweise die verschiedenen Gremien auf nationaler und internationaler Ebene, an denen sich die Kooperationsgemeinschaft beteiligt. Auch über die Kernbereiche Evaluation, Qualitätssicherung und Zertifizierung wird berichtet. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Öffentlichkeitsarbeit mit der Zielmarke der so genannten Informierten Entscheidung.

„Die öffentliche Diskussion über Vor- und Nachteile einer Krebsfrüherkennung ist und bleibt wichtig. Der Report kann uns dabei unterstützen, mit der Fachöffentlichkeit aber auch mit den Frauen, für die das Programm angeboten wird, noch stärker ins Gespräch zu kommen“, betont Heinen-Kammerer.

Kooperationsgemeinschaft Mammographie

Die Kooperationsgemeinschaft Mammographie ist in gemeinsamer Trägerschaft von den gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) im August 2003 gegründet worden. Ihre Aufgabe ist die Koordination, Qualitätssicherung und Evaluation des deutschen  Mammographie-Screening-Programms. 10,5 Millionen Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren haben einen Anspruch auf eine zweijährliche Mammographie. Die Untersuchungen werden seit 2009 flächendeckend von 96 Screening-Einheiten mit rund 400 zertifizierten Untersuchungsstandorten durchgeführt.

Kontakt:
Corinna Heinrich |Pressestelle
Geschäftsstelle | Kooperationsgemeinschaft Mammographie
Goethestraße 85, 10623 Berlin
Telefon 030/3199851-32
Fax 030/3199851-88
E-Mail: cheinrich@koop-mammo.de
www.mammo-programm.de

Download als PDF:
Jahres-Report 2013 [233 KB]

Bilderservice:
Bildmaterial bitte anfordern unter presse@koop-mammo.de

Publikationen

Bericht der Geschäftsleitung 2016

Jahresbericht Qualitätssicherung 2014

Jahresbericht Evaluation 2014

Implementation of the German Mammography Screening Program (German MSP) and First Results for Initial Examinations, 2005-2009

Jahresbericht Qualitätssicherung 2013

Jahresbericht Evaluation 2013

Merkblatt des Gemeinsamen Bundesausschusses

Mammo Report | Dezember 2015

Bericht der Geschäftsleitung 2015

Evaluationsbericht 2005-2012 – Ergebnis- und Prozessqualität im deutschen Mammographie-Screening-Programm

Jahresbericht Qualitätssicherung 2012

Jahresbericht Evaluation 2012

"Ungünstiges Kosten-Wirksamkeits-Verhältnis des sys. Mammografie-Screenings? – Alte Zahlen, neue Bewertung – wie das Swiss Medical Board zu seinen Empfehlungen kommt" von Dr. Vanessa Kääb-Sanyal

"Mammografie-Screening-Programm – Brustkrebsentdeckungsrate und Überdiagnosen" von Dr. Vanessa Kääb-Sanyal

Mammo Report | Berichtszeitraum 2011

Flyer „Gut informiert entscheiden“

Programmbeschreibung

Evaluationsbericht 2011

Qualitätsbericht 2011

Infografiken zum Thema

Zur Zeit noch keine passenden Inhalte zum Thema

Bilder zum Thema

Zur Zeit noch keine passenden Inhalte zum Thema

Videos zum Thema

Zur Zeit noch keine passenden Inhalte zum Thema